Weirdnam
Jinx Pressefoto 5
Jinx - Draussn-Rap (Video)
Stealth

 

Jinx beginnt im Jahre 2000 mit dem Schreiben seiner ersten Texte, wechselt jedoch schnell zum Freestyling und sammelt Erfahrungen in diversen Cyphers in NRW, bevor er sich Jahre später wieder verstärkt dem Schreiben von Songs zuwendet. Während dieser Entwicklung lernt er Dj Eule, Absztrakkt und R.U.F.F.K.I.D.D. kennen, fokussiert aber nach einigen Projekten zunächst sein anstehendes Abitur.

Circa 2007 kommen Gitarrenspiel und Gesang hinzu, inspiriert von Grunge-Größen wie Nirvana beginnt Jinx nun, ebenfalls Akustik-Stücke zu schreiben und sammelt einige Banderfahrungen. 2009 stellt er seine erste, zusammenhängende EP “Schattenkluft” fertig, welche 2 Jahre später durch Zufall in die Hände der oben genannten 58Muzik-Member geraten sollte …

Von seiner Entwicklung überzeugt, lädt man Jinx nach Lüdenscheid ein und stellt fest, dass die alte musikalische wie auch persönliche Freundschaft nach wie vor vorhanden ist und entscheidet sich dafür, ihn bei 58Muzik als Künstler zu signen.